Frauen*Vielfalt in Favoriten zur Zeit des Roten Wiens

Frauen*Vielfalt in Favoriten zur Zeit des Roten Wiens

1919 ist Wien die Stadt des Arbeiter:innen-Elends, der Wohnungsnot und Tuberkulose. In diesem Jahr bringen die ersten freien Wahlen zum Wiener Gemeinderat der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei die absolute Mehrheit. Nur wenige Jahre später ist Wien Vorzeigestadt in Europa und Ort eines einzigartigen, sozialpolitischen Experiments. In Favoriten ist die Not der zugewanderten Arbeiterinnen und Arbeiter besonders groß….

Widerständige Frauen in Favoriten

Widerständige Frauen in Favoriten

Welche Frauen aus Favoriten setzten sich für das Frauenwahlrecht ein? Wer war Baranka Huber? Was bedeutet es als Frau mit den Partisanen zu kämpfen? Dieser Spaziergang mit Petra Unger durch Favoriten widmet sich den mutigen und widerständigen Frauen des Bezirks, die ihre Kraft, manchmal auch ihr Leben für eine bessere Gesellschaft eingesetzt haben. Treffpunkt: Belgradplatz (Details werden vorab…