DO / 11.04.2024 / 19:30

Leise im Kreise – Stefan Sterzinger Quintett

Musik

Eine musikalisch-literarische Hommage an Elfriede Gerstl, die heimliche Königin der Wiener Dichtkunst nach 1945. Sie war Sozialistin, Dichterin, Feministin und Modezarin. Stefan Sterzinger, ein Bewunderer ihres Lebenswerkes, hat Texte und Gedichte auf eine einzigartige Weise musikalisch bearbeitet: eigenwillig und fern jeder Konvention, immer etwas schräg und musikalisch sehr aufregend. 

Weitere Infos

Stefan Sterzinger (Akkordeon und Gesang),
Edi Köhldorfer (Gitarre),
Franz Schaden (Kontrabaß)
Jörg Mikula (Schlagzeug)

Ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Rad oder mit dem Auto – unser Haus ist gut erreichbar.

Google Maps

Gleis 21 Wohnprojekt Baugruppe Sonnwendviertel