Violetta Parisini: Live in Concert | Abgesagt

Violetta Parisini: Live in Concert

„Man muss nicht unverwundbar sein, um stark zu sein. Ganz im Gegenteil.“

Update: Die Veranstaltung wurde abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt!

 

Datum: 25. April 2020, Beginn: 20:00 Uhr

Das neue Album von Violetta Parisini „Alles Bleibt“ erzählt aus nächster Nähe von der Krise des nicht-mehr-Funktionierens. Und von ihrer Überwindung. Nüchtern und klar in all ihrer Verletzlichkeit singt sie von einem Leben, das verwirrend, schmerzhaft und trotzdem ganz und gar lebenswert ist. Diese Widersprüchlichkeit taucht in jedem Lied wieder auf: in „Scherben“. „Deine Hände“. Und in „Mehr Sein“, in dem es um die Anstrengungen des Funktionieren-Wollens geht. Parisini schreibt diesmal in ihrer Muttersprache Deutsch, wodurch ihre Texte an Dichte zusätzlich gewonnen haben. Die Musik vermeidet gängige Singer-Songwriter-Klischees und führt uns hinein in eine Klangwelt voller komplexer Rhythmen und bewegter Melodien. 

(Übrigens: das Video zu „Mehr Sein“ wurde zum Teil im Gleis 21 gedreht).

Eintritt: €13,– (Vorverkauf) / €17,– (Abendkassa)