Sigrid Horn | Konzert | abgesagt/verschoben

Aufgrund der Lockdown-Verordnung der Bundesregierung entfällt die Veranstaltung. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin.

SIGRID HORN

Konzert

28.November 2020
Beginn: 19:30

€20,- Eintrittspreis im Vorverkauf, €24,- an der Abendkasse
TICKETS KAUFEN

Freier Eintritt mit Gleis 21 Kulturpass/Freikarte. Anmeldung erforderlich unter hello@gleis21.wien bis zum Vortag der Veranstaltung.

i bleib do

Sigrid Horn ist musikalisch und textlich angekommen. Die Gewinnerin des Protestsongcontests 2019 schlägt nach “sog i bin weg” (2018) ein neues Kapitel auf, versöhnt sich ein Stück mehr mit der Welt, bleibt aber anklagend. Sigrid Horn wurde 1990 in Amstetten als Kind eines deutsch-chilenischen Bildhauers und einer Lehrerin in eine über die Welt verstreute Familie geboren. Als Kind von „Zugereisten“ lässt sie ein gewisses Gefühl des Entfremdet-Seins nie los. 

i bleib do präsentierte sie zum ersten Mal mit einem Konzert am 29. Februar 2020 in der Hamburger Elbphilharmonie. Der Falter zählt dieses Album zu den 50 wichtigsten Austropop-Alben der letzten 50 Jahren. Die Republik Österreich empfiehlt das Trio aktuell als NASOM Act für Konzerte im Ausland. 

Foto: Mila Zytka