Kulturraum Gleis 21 ist eröffnet

Kulturraum Gleis 21 ist eröffnet

Das innovative Wohnprojekt setzt auf Initiativen im Grätzel und gewinnt das Burgtheater, die Diakonie Wien und andere mehr als Partner.

Ein vitaler Begegnungsort für Kultur in Favoriten

Die neu gegründete Kulturinitiative *Kunst und Kultur. Gleis21* hat mit seinen ersten erfolgreichen Veranstaltungen für Aufmerksamkeit gesorgt.

Der neue Kulturraum von Gleis 21, dem Gebäude der gleichnamigen Baugruppe, feierte vor ein paar Tagen sein Debüt mit einem Konzert der Band Alma. Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler eröffnete den Abend und betonte ihre Hoffnung, dass die neue Kulturzone für Kulturinteressierte, gleichgültig woher sie kommen, zu einem gerne besuchten Ort der Begegnung wird.

Der neu gegründete Kulturverein versteht sich als kulturelle Initiative für das neu errichtete Sonnwendviertel, den Bezirk Favoriten und darüber hinaus als Magnet für ganz Wien. Musik von E bis U, Theater, Kabarett oder Kino, die neue Veranstaltungslocation soll all das möglich machen.

Mehr Information hierzu finden Sie in unserer APA Meldung.