Kindertheater | Thomas und Tryggve | BURGTHEATERSTUDIO | 21.12.2019

Kindertheater | Thomas und Tryggve | BURGTHEATERSTUDIO | 21.12.2019

Thomas und Tryggve von Tove Appelgren

Präsentiert von BURGTHEATERSTUDIO mobil

für alle ab 6 Jahren

Termin 1 Sonntag, 24. November 15:00
Mehr Infos
Zu den TICKETS

Termin 2 Samstag 21. Dezember 16:00
Mehr Infos
Zu den TICKETS

Dauer: 60 Minuten, keine Pausen
Eintritt 7,50€

 

Inhalt

Thomas und Tryggve sind zwei Freunde, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten: Tryggve weiß alles über das Weltall, bekommt von seiner fürsorglichen Mama Strumpfhosen zum Geburtstag geschenkt und wird deshalb von Maki gehänselt; Thomas gewinnt zwar einen Pokal, weil er der Schnellste und Stärkste der ganzen Volksschule ist, aber seinen Papa interessiert das überhaupt nicht und er muss abends oft alleine zuhause sein. Gemeinsam erleben Thomas und Tryggve die Aufregungen des ersten Schultages, das erste Verliebtsein, aber auch Momente, in denen sie nicht so gerne in die Schule gehen und ihre Freundschaft auf die Probe gestellt wird.

Ein Stück über echte Freundschaft, über Mobbing, Mut und Heldentum. Die schwedischsprechende, in Finnland lebende Autorin und Regisseurin Tove Appelgren ist selbst Mutter von sieben Kindern und sucht in ihren Kinderbüchern und Theaterstücken liebevolle Lösungen für unlösbare Familien-Konflikte. Die Inszenierung Thomas und Tryggve ist eine Übernahme vom Residenztheater München.

BURGTHEATERSTUDIO

Viele junge Menschen möchten wieder Verantwortung übernehmen, sich einmischen und eine zukünftige Gesellschaft mitgestalten. Genau darin kann Kunst stark sein und mit Inszenierungen, mit partizipativen An­ geboten Türen zu neuen Welten öffnen. Im BURGTHEATERSTUDIO können Menschen ab 5 Jahren in Inszenierungen und Lesungen die Welt des Theaters entdecken. Klassiker und zeitgenössische Dramatik werden in Workshops, Laboren und Projekten erfahrbar, sodass Wissen über Kunst ihnen Teilhabe und Handeln ermöglicht. Zur individuellen Förderung und Entfaltung gesellt sich die Erfahrung, etwas Gemeinsames zu schaffen. Das BURGTHEATERSTUDIO gibt jungen Menschen Mittel an die Hand, ihre Gegenwart zu hinterfragen, Protest zu formulieren, und Utopien zu denken.
Das BURGTHEATERSTUDIO steht auch für die Förderung von Theaternachwuchs: Junge Autor*innen, junge Regisseur*innen, junge Schauspieler*innen, junge Talente können hier künstlerische Begabungen weiterentwickeln und vom Publikum entdeckt werden.

Bilder (c) Paul Bauer