Arará – CD-Release | Konzert | 28. Jänner 2021

Do., 28. Jänner 2021

Beginn: 19:30 Uhr

Die Band Arará, bestehend aus vier Wiener Musiker*innen, präsentiert ihr Debüt-Album.

Das aus der indigenen Sprache der Tupí stammende Wort Arará beschreibt nicht nur den in den Weiten des Amazonas beheimateten bunten Vogel, sondern auch die Faszination am brasilianischen Klangwald der Wiener Künstler*innen. Inspiriert durch das bunte Federkleid, dessen Bescheidenheit und zu guter Letzt durch sein Heimatland Brasilien, erfreuen sich die vier Musiker*innen daran, ihre Leidenschaft zu teilen und in einen musikalischen Dialog zu treten. Auf Querflöte, Violine, Gitarre und Perkussion interpretieren sie brasilianische Volksmusik. 

Das Musikprojekt Arará kann als eine musikalische Erkundungstour durch den brasilianischen Klangwald bestehend aus Volks- und Kunstmusik verstanden werden.

Joachim Unger – Querflöte

Valerie Krenhuber – Violine

Felix Murnig – Gitarre

Stefan Eibel – Perkussion

Vorverkauf: 19 EUR / Abendkassa: 22 EUR

Zu den Tickets –>>